Rhône

Château La Nerthe, Châteauneuf-du-Pape

Veröffentlicht am

Zu Zeiten der französischen Revolution zählte Château La Nerthe zu den renommiertesten Erzeugern des Rhônetals, und im 19. Jahrhundert erlangte es einen geradezu ikonenhaften Ruf. Durch den Ausbruch der Reblausseuche um 1880, die auch weite Flächen der Weinberge in Châteauneuf heimsuchte, wurde diese erfolgreiche Epoche indes jäh unterbrochen. Bald darauf fiel das Gut in eine […]

Rhône

Maison Etienne Guigal, Ampuis, Côte-Rôtie

Veröffentlicht am

Mit ihren Côte-Rôtie-Weinen aus den drei Weinbergslagen La Mouline, La Landonne und La Turque, den so genannten La-La-Las, hat es die Familie  Guigal zu Weltruf gebracht. Noch vor fünfzig Jahren stand die Weinregion im nördlichen Rhônetal eher für rustikale Weine, und den Namen Guigal kannte im Ausland so gut wie keiner. Ich sitze mit Philippe […]

Rhône

Château de Beaucastel, Châteauneuf-du-Pape

Veröffentlicht am

 „Alle wichtigen Entscheidungen werden gemeinsam in der Familie getroffen, auch die Komposition der Cuvées“ Im Jahr 1936 wurde die Appellation d’Origine Contrôlée Châteauneuf-du-Pape aus der Taufe gehoben und ist damit die älteste staatliche Herkunftsbezeichnung für die Weine Frankreichs. Viele Details der damaligen Regelung sind bis heute nur Spezialisten vertraut: dass beispielsweise dreizehn Rebsorten – acht […]