Mosel

Könige des Rieslings an Mosel und Saar

Veröffentlicht am

Armin Diel’s Verkostungsnotizen 15. Juni 2016 Weingut Joh. Jos. Prüm, Bernkastel-Wehlen 2014 Graacher Himmelreich Riesling Kabinett Verhalten kräuterwürziges Bukett, passabler Duft, belebende Frische, feinherbe Art. 86 P 2014 Wehlener Sonnenuhr Riesling Kabinett Feiner Apfelduft, geschliffene Säure, ausgewogene Frucht, schöner Nachhall. 88 P 2014 Graacher Himmelreich Riesling Spätlese Feine Kräuterwürze im Duft, pikantes Säurespiel, feine Rasse, […]

Burgund

Domaine Armand Rousseau, Gevrey-Chambertin

Veröffentlicht am

Der Grand Cru Chambertin ist ein aristokratischer Burgunder in Perfektion Zwischen Dijon und Beaune gedeiht der Pinot Noir an der Côte de Nuits zu einer Vollkommenheit, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Launisch wie eine Diva reagiert die sensible Rebsorte jedoch auf kleineste Witterungsunterschiede. In sonnenreichen Jahren können die Weine geradezu opulent ausfallen und fruchtig […]

Bordeaux

Le Pin, Pomerol

Veröffentlicht am

Der phänomenale Aufstieg vom „Vin de Garage“ zum gefeierten Kultwein. Kein Bordeaux-Weingut hat in den letzten Jahrzehnten einen rasanteren Aufstieg erlebt als Le Pin. Der anfangs auch von Weinjournalisten kaum beachtete 1982er kostete en primeur gerade mal fünfundsiebzig Francs, was in etwa zwölf Euro entspricht. Heute wird dieser Jahrgang zu sagenhaften zehntausend Euro die Flasche […]

Deutschland

Die Erfolgsgeschichte des Rieslings an der Nahe

Veröffentlicht am

Lange fragte sich alle Welt, wieso die Nahe als Weinbaugebiet relativ unbekannt war, obschon der englische Buchautor Hugh Johnson sie in seinem Weinatlas schon vor Jahrzehnten als „Herkunft einiger der besten Weißweine der Welt“ gepriesen hat und die Naheregion mit 4.200 Hektar Rebfläche heute sogar um ein Drittel größer ist als der benachbarte Rheingau. Es […]

Bordeaux

BORDEAUX 2009 – Ein Ruf wie Donnerhall

Veröffentlicht am

Bordeaux, Ende März 2010. Angelockt von der Nachricht, die Weinbarone an der Gironde hätten diesmal ganz bestimmt den besten Jahrgang aller Zeiten in ihren Fässern, pilgern rund 6.000 Fachbesucher aus Handel und Gastronomie sowie mehr als 200 Journalisten aus der ganzen Welt in den Südwesten Frankreichs. Jedoch konnte sich gerade mal die Hälfte davon bei […]

Burgund

Côte de Beaune, Burgund

Veröffentlicht am

Heimat der  größten Weißweine der Welt Im zweiten Teil seiner Burgund-Erkundung widmet sich Armin Diel den großen Weinen der Côte de Beaune und den verwirrenden Verhältnissen im burgundischen Weinbau Mit fünftausend Hektar Rebfläche repräsentiert die Côte de Beaune, zu der auch die Weinberge des anmutigen Städtchens Beaune selbst zählen, den größeren Teil der Côte d’Or. […]

Burgund

Côte de Nuits, Burgund

Veröffentlicht am

Formidable Pinot Noirs Niemand wird im Ernst bestreiten, dass die feinsten Pinot Noirs aus Burgund kommen. Insbesondere an der Côte de Nuits gedeiht der Spätburgunder zu einer Vollkommenheit, wie nirgendwo sonst auf der Welt. Launisch wie eine Diva reagiert er jedoch auf Witterungsunterschiede. In sonnenreichen Jahren können die Weine opulent ausfallen und geradezu fruchtsüß schmecken, […]

Australien

Stephen Henschke, Barossa, Australien

Veröffentlicht am

Barossa in South Australia zählt zu den ältesten Weinbauregionen des Landes, dessen gesamte Rebfläche heute rund 174.000 Hektar umfasst. Mit dem Grange brachte Penfolds in den 1950er Jahren den ersten Barossa-Rotwein von Weltformat hervor. Der heutige Superstar der Region heißt Stephen Henschke, der in dem kleinen Dorf Keyneton wahre Wunderwerke auf Flaschen zaubert. Wer den […]

Champagne

Champagne Heidsieck, Reims

Veröffentlicht am

Drei Mal Heidsieck: Was sie verbindet, was sie trennt: Die Champagnerhäuser Piper-Heidsieck, Charles Heidsieck und Heidsieck Monopole Nach wechselvollen Jahren mit unterschiedlichen Besitzern kamen die Champagner-Häuser Piper-Heidsieck und Charles Heidsieck im Jahr 1988 unter dem Dach von Rémy Martin zusammen. Richtig aufwärts ging es mit den beiden Traditionshäusern aber erst seit der Übernahme durch die […]

Champagne

Champagne Egly-Ouriet, Ambonnay

Veröffentlicht am

Der auf den ersten Blick etwas schüchtern wirkende Francis Egly zählt zu den Ausnahme-Winzern der Champagne. Mit großer Beharrlichkeit erzeugt der Rebenflüsterer aus Ambonnay Jahr für Jahr prächtige Champagner, die ihresgleichen suchen. Zur Überraschung vieler Zeitgenossen plant der vielseitig talentierte Winzer derzeit in seinem Heimatort den Bau eines kleines Hotels mit zwölf Zimmern und einem […]