Rhône

Rhônereise vom 3. bis 6. Juni 2019

Armin Diel’s persönliche Verkostungsnotizen

Maison Etienne Guigal, Ampuis

2017Châteauneuf-du-Pape Saint Pierres de Nalys BlancLeicht rauchiger Duft, angenehme Frucht, feinstoffiger Körper, saftige Art.86 P
2017Etienne Guigal Crozes Hermitage BlancDezentes Bukett, ansprechende Frucht, eher unkompliziert, feinherber Abklang.84 P
2018Etienne Guigal Saint-Joseph BlancLeicht iodige Note im Duft, feiner Apfelton, saftig und voll, weiche Säure.88 P
2017Etienne Guigal Condrieu BlancDuftet nach Kürbis, Aprikose und Quitte, etwas Vanille, ölige Konsistenz, leicht salziger Nachhall.89 P
2017Etienne Guigal Condrieu Blanc La DorianeDuftet nach Gewürznelke, deutliche Vanillenote, herzhafter Körper, satter Nachhall.90 P
2016Etienne Guigal Hermitage BlancFeine Mineralik im Duft, eleganter Körper, leicht salzige Note im Nachhall. 90+ P
2016Châteauneuf-du-Pape Nalys RougeMinziger Kirschduft, leicht pfeffrige Note, pikanter Nachhall.90 P
2016Etienne Guigal Crozes Hermitage RougeFeiner Kirschduft, herzhafter Körper, mineralischer Nachhall.88 P
2015Etienne Guigal Côte Rotie Brune et BlondeSanftes Bukett, Cassis, Blaubeere, würzige Frucht, feste Tannine, schöner Nachhall.90 P
2016Etienne Guigal Saint-Joseph Vignes de l´HospiceFein strukturiertes Bukett, ein Hauch von Preiselbeere, eleganter Körper, feinrassiger Nachhall.91 P
2015Etienne Guigal Côte-Rôtie Château d’AmpuisNobles Bukett, Weihrauch und Myrrhe, etwas Veilchen und Preiselbeere, sehr gute Struktur, edler Nachhall.93 P
2015Etienne Guigal Côte-Rôtie La MoulineEdler Schokoladeduft, etwas Veilchen und Teer, konzentrierte Frucht, enorme Tannine, eleganter Nachhall.94 P
2015Etienne Guigal Côte Rôtie La TurqueNoch etwas verschlossene Schwarzkirschnote im Duft, massive Tannine, markanter Nachhall, enormes Potenzial.95 P
2014Etienne Guigal Côte Rôtie La LandonneVeilchen und Teer, massiver Körper, strenge Tannine,  braucht enorme Zeit.93 P

Abendessen im Restaurant Les Cèdres **, Granges-les-Beaumont

Amuse bouche
Lieu cuit à basse temperature, zeste de citron confit
Carré d´agneau en croute de niora et thym
Déclinaison de fromages frais et affinés
Assortiment de mignardises

Champagne Deutz Brut ClassicBelebender Apfelduft mit einem Hauch Stachelbeere, elegante Frucht, saftiger Körper, pikantes Säurespiel, sehr ausgewogen im Nachhall.91 P
2016Domaine Jolivet Saint Joseph Blanc Clef de SolDiskretes Bukett, ausgewogene Frucht, dezente Vanillenote, feiner Nachhall.89 P
2016Domaine David Reynaud Saint Joseph Rouge 350 MetreFeiner Cassisduft, eleganter Körper, bestens eingebundene Tannine.90 P

Maison Delas Frères, Saint Jean-de-Muzols

2018Delas Frères Crozes Hermitages Blanc Les LaunesGefälliges Bukett, etwas Lndeblüte und Honig, ansprechende Frucht, passabler Nachhall.88 P
2017Delas Frères Hermitage Domaine des Tourettes BlancEindrückliches Bukett, Birne, Quitte, etwas Lindenblüte, Anis, zarte Vanillenote, sehr opulent, mineralische Note, salziger Nachhall.92 P
2017Delas Frères Condrieu Clos Boucher Blanc Duftet nach Maracuja, zarte Vanillenote, opulenter Körper, Pfeffer, Aprikose, süffiger Nachhall.92 P
2016Delas Frères Saint-Joseph Francois de Tournon RougeAnsprechendes Bukett, Veilchen und Schwarzkirsche, etwas Pfeffer, würziger Nachhall.87 P
2016Delas Frères Crozes-Hermitage Le Clos RougeDuftet nach Leder, Tabak und schwarzer Kirsche, leicht animalische Note, herzhafte Tannine, sehr ausgewogener Wein.91 P
2016Delas Frères Cornas Chante PerdrixTiefdunkle Farbe, duftet nach Tabak, Schwarzkirsche, Brombeere, präsente Tannine, braucht Zeit.91 P
2015Delas Frères Hermitage Domaine des TourettesAusgeprägter Veilchenduft, etwas Pfeifentabak, feinsaftige Frucht, bestens eingebundene Tannine, eleganter Stil, sehr feiner Nachhall.93 P
2016Delas Frères Hermitage Les BessardsAusdrucksstarkes Bukett, Walderdbeere und Preiselbeere, geschmeidiger Körper, großes Potenzial.94 P

Mittagessen Restaurant Le Mangevins, Tain l´Hermitage

Petits pois, œuf «onsen», Lomo Gallego et fromage de brebis
Quasi de veau fermier, jus corsé et légumes de saison
Moelleux au chocolat «Guanaja» valrhona

2013Champagne Deutz BrutEtwas Birne und Aprikose im Duft, feinwürzige Frucht, passabler Nachhall.90 P
2018Delas Frères Crozes Hermitages Blanc Les LaunesGefälliges Bukett, etwas Lindeblüte und Honig, ansprechende Frucht, passabler Nachhall.88 P
2016Delas Frères Crozes–Hermitage Rouge Les Grands CheminsGeöffnetes Bukett, Schwarzkirsche, schöne Frucht, saftige Note, guter Nachhall.89 P
2010Delas Frères Hermitage Les BessardsDuftet nach Schokolade und Schwarzkirsche, feste Tannine. Braucht noch Zeit. 90 P

Maison Paul Jaboulet Ainé, Tain l’Hermitage

2017Paul Jaboulet Aîné Crozes Hermitage Domaine Mule Blanche BlancFeines Bukett, delikate Frische, Cox Orange, runder Körper, satter Nachhall.88 P
2016Paul Jaboulet Aîné Crozes Hermitage Le Chevalier de Sterimberg BlancDuftet nach Lindenblüte und Vanille, diskreter Körper, sehr fein gestrickt, leicht salziger Nachhall.92 P
2012Paul Jaboulet Aîné Crozes Crozes Hermitage Domaine de ThalabertDiskretes Bukett, Anflug von Veilchen und Teer, Schwarzkirsche, stoffiger Körper, fein ziselierte Tannine, schöner Nachhall.90 P
2015Paul Jaboulet Aîné Crozes Saint Joseph Domaine de La Croix des VignesVerhaltener Schwarzkirschduft, deutlich Lakritz, etwas Teer, Feuerstein, würzige Tannine, pfeffrige Note, eleganter Abklang.90 P
2011Paul Jaboulet Aîné Crozes Cornas Domaine de Saint PierreZarter Vanilleduft, eleganter Körper, fleischige Note, herzhafte Tannine, feinstrahliger Nachhall.90 P
2015Paul Jaboulet Aîné Crozes Saint-Joseph La Croix des VignesOpulentes Bukett, Anflug von Haselnuss-Schokolade und Rumtopf, etwas marmeladiger Abklang.88 P
2015Paul Jaboulet Aîné Crozes Hermitage La Maison BleuDuftet nach Räucherspeck und Rumtopf, eiserne Faust im samtenen Handschuh, herzhafte Frucht, fein polierte Tannine, edler Nachhall.92 P
2011Paul Jaboulet Aîné Crozes Hermitage La ChapelleFein gereiftes Bukett, zarte Haselnusssüße, beste Balance, eleganter Nachhall, nähert sich seiner Trinkreife.94 P

Abendessen Hotel Domaine du Colombier, Malataverne

Asperges blanches du Mont Ventoux, Poitrine de Cochon
Dos de Sandre
Filet de veau fermier
Fraise de pays au citron caviar

2009Champagne Berèche Brut Réserve MagnumFeine Himbeernote im Duft, feinherbe Frucht, zarte Süße, pikanter Nachhall.89 P
2017Domaine Valréas Bellane BlancDuftet nach Weizen und Aprikose, mittelgewichtiger Körper, feinherbe Note.86 P
2015G.R. HypnotiqueDeutliche Vanillenote im Duft, stoffiger Körper, zarte Süße, sanfter Nachhall.89 P
2012Domaine Charvin Châteauneuf-du-Pape Rouge MagnumLeicht pfeffrige Würze im Duft, schlanker Körper, eleganter Nachhall.91 P
2012Domaine de la Janasse Châteauneuf-du-PapeFeiner Brombeerduft, charmante Süße, würziger Nachhall.90 P

Château de Beaucastel, Courthézon

2017Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape BlancDuftet nach Pfirsich und Quitte, vollmundiger Körper, sanftes Säurespiel, leichte Salzigkeit, schöner Nachhall.92 P
2017Coudoulet de Beaucastel Côtes-du-Rhône RougeRecht verschlossenes Bukett, etwas Veilchen, Schokolade und Lakritz, herzhafte Tannine, leicht süßlicher Abklang.90 P
2017Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape RougeDuftet nach Schokolade und Schwarzkirsche, bestens integrierte Tannine, samtige Eleganz, belebender Nachhall.94 P
2009Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape RougeLeicht fleischige Heidelbeernote, deutlich Eukalyptus, samtige Eleganz, großartiger Nachhall.95 P
2006Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape RougeLeichte Portweinnote, Tabak und Leder, feinherbe Note, auf dem Höhepunkt.89 P
2003Château de Beaucastel Châteauneuf–du–Pape RougeSamtige Ledernote im Duft, feine Reife, opulente Fülle, in der dritten Reifephase.
2010Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape Hommage à Jacques PerrinPhänomenales Bukett, Tabak, Schwarzkirsche, Wildkräuter, perfekte Balance von süßlicher Fülle und Rasse, grandioser Nachhall.100 P
2017Château de Beaucastel Châteauneuf-du Pape Roussane Vieilles Vignes BlancZarter Vanilleduft, rauchige Note, cremige Fruchtfülle, anklingende Süße, saftiger Nachhall.93 P

Apéritif Clos des Tourelles, Gigondas

2018Miraval RoseSchönes Lachsrosa, ansprechender Duft, zarte Frucht, schöner Nachhall.88 P
2015Château Clos des Tourelles GigondasFeiner Schwarzkirschduft, saftige Fruchtsüsse, gute Konzentration, schöner Nachhall.89 P

Mittagessen Restaurant L’Oustalet *, Gigondas

Asperges et Langoustine
Côte de Veau rôtie à la Truffe d´été
Fromage de Chèvre sous un voile de Lait
Sauge-cristal et Méringue Eucalyptus

 Champagne Pol Roger Brut RéserveFeinwürziges Bukett, eleganter Köper, feine Briochenoten im Abgang.90 P
2017Coudoulet de Beaucastel Côte-du-Rhone BlancZarter Duft von Lindenblüte, Feinwürzige Frucht, salziger Nachhall.89 P
2015Coudoulet de Beaucastel Côte-du-Rhone BlancTiefdunkle Farbe
Champagne Henri Giraud Esprit Nature ADN BrutBelebende Hefenoten im Duft, glasklarer Körper, brottrocken, feiner Nachhall.90 P

Domaine Santa Duc, Gigondas

2015Santa Duc Gigondas Aux Lieuts ditsDuftet nach Pflaume, stoffiger Körper, herzhaft, markanter Nachhall.88 P
2016Santa Duc Gigondas Clos derriere VieilleWürziger Duft, schokoladige Note, Haselnuss, sanfte Tannine, belebender Nachhall.90 P
2016Santa Duc Châteauneuf-du-Pape Habemus PapamFeiner Veilchenduft, Lakritz, würzige Schokoladenote, mittelgewichtiger Körper, belebender Nachhall.91 P
2016Santa Duc Gigondas Les Hautes GarriguesDuftet nach Rosmarin, herzhafter Körper, zarte Süße, weißer Pfeffer, saftiger Nachhall.91 P
2015Santa Duc Châteauneuf-du-Pape Les Saintes ViergesDuftet nach Schwarzkirsche und Preiselbeere, enorme Fülle, feincremige Struktur, geradezu cremige Tannine.93 P
2015Santa Duc Châteauneuf-du-Pape Le Pied de BaudFeiner Duft von Haselnussschokolade, feinwürzige Frucht, Blaubeere, herzhafter Körper.92 P
2014Santa Duc Epreuve 1:1Duftet erneut nach Haselnussschokolade, große Eleganz und Fülle, ein Hauch von Lakritze, seidige Fruchtsüsse, super Nachhall.93 P

Domaine de Beaurenard, Châteauneuf-du-Pape

2017Domaine de Beaurenard Rasteau RougeTiefdunkle Farbe, fleischiger Körper, saftig, satter Nachhall.87 P
2016Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape RougeKomplexes Bukett, schwarze Kirsche, gute Tannine, fest, würziger Nachhall.91 P
2016Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape „Boisrenard“Viel Cassis im Duft, zarte Vanillenote, bestens eingebundene Tannine, saftige Fruchtfülle, fruchtiger  Nachhall.93 P
2013Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape BoisrenardFeiner Haselnussduft, etwas Schokolade, saftige Fülle, herzhafter Körper, pfeffrige Art.92 P
2013Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape RougeZartsüßlicher Duft von schwarzen Kirschen, seriöser Körper, würziger Nachhall.90 P
2012Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape Gran PartitaDuftet nach Haselnussschokolade, guter Fond, fein eingebundene Tannine, braucht Zeit.93 P
2009Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape RougeFeine Reife im Duft, beste Balance, zarte Süße, eleganter Körper, nobler Nachhall.91 P
2017Domaine de Beaurenard Chateauneuf-du-Pape Boisrenard: BlancDuftet nach Honig, Rhabarber und Holunder, gute Balance, belebender Nachhall.89 P

Abendessen Restaurant La Beaugravière, Mondragon

Légumes du moment mijotés vinaigrette truffée beignets de fleur de courgette
Carré et Epaule d’agneau rôtis jus au thym
Fromages de chèvre de Mondragon
Soupe de fraises au muscat de Beaume de Venise

Champagne Pierre Peters Cuvée Reserve BrutBelebender Hefeduft, schlanker Körper, mineralische Note, pikanter Nachhall.90 P
2016Chateau Mont–Olivet Châteauneuf-du-Pape Blanc MagnumFeine Vanillenote im Duft, feine Struktur, eleganter Körper, anklingende Fruchtsüsse, schöner Nachhall.90 P
2016Domaine de Beaurenard Châteauneuf-du-Pape Rouge MagnumKomplexes Bukett, schwarze Kirsche, gute Tannine, fest, würziger Nachhall.91 P
2016Héritiers Comte Lafon Macon Milly-La MartineVerhaltener Apfelduft, mittelgewichtiger Körper, feinherbe Note, eher kurz.86 P

Mittagessen Restaurant Paul Bocuse ***, Collonges-au-Mont-d’Or

Amuse-bouche de l’Auberge
Cassolette de homard à l’armoricaine
Filet de boeuf Rossini, sauce Périgueux
Sélection de fromages frais et affinés “Mère Richard”
Soufflé Grand Marnier
Assiette gourmands aux fruits fraîches

Champagne Krug Grande CuvéeNobles Bukett, belebende Frische und edle Reife zugleich, großartig.95 P
2007Domaine Jean Thevenet Vire Clessé MagnumGoldgelbe Farbe, schön entwickelte Frucht, dezente Säure, eleganter Nachhall.90 P
2011Domaine Jean Thevenet Vire ClesséDeutlich mineralischer, feiner und trockener als der 2007er, leicht salziger Nachhall.89 P
2015Domaine Georges Vernay Côte Rotie de Blonde du SeigneurFeinster Veilchenduft, nuanciere Tanninstruktur, feine Würze, langer Nachhall.92 P
2015Domaine des Forges Côteaux du Layon 1er Cru Chaumes Vignobles BranchereauGoldgelbe Farbe, umfassende Süße, feines Säurespiel, sehr nachhaltig.91 P

» Informationen zu Armin Diels Bewertungssystem